Windows XP Tipps

Menüs beschleunigen

Zum einen lassen sich die Einblendeffekte ausstellen: Rechtsklick auf eine freie Fläche auf dem Desktop - Eigenschaften: Reiter "Darstellung" - Knopf "Effekte". Im nun erschienenen Fenster "Effekte" den obersten Haken deaktivieren.

Zum anderen wartet Windows immer 0,4 Sekunden, bis ein Menü geöffnet wird. Dieser Wert lässt sich auf 0 Sekunden stellen: Windowstaste + R, dann "regedit" eintippen und bestätigen. In den Ordner "HKEY_CURRENT_USER/Control Panel/Desktop" navigieren. Dort den Wert "MenuShowDelay" doppelt anklicken und auf "0" setzen. Bestätigen.

Nach einer Neuanmeldung öffnen sich die Menüs nun schneller.

Sprechblasen ausschalten

Die Sprechblasen (Balloon Tips) neben der Uhr stören auf Dauer, vor allem wenn man über WLAN verbunden ist. Diese lassen sich wie folgt deaktivieren.

Windowstaste + R, dann "regedit" eintippen und bestätigen. In den Ordner "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced" navigieren. Dort rechts klicken und einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen "EnableBalloonTips" erstellen. Anschließend doppelt darauf klicken und ihm den Wert "0" zuweisen.

Aktivieren lassen sich die Sprechblasen durch setzen des im vorigen Absatz beschriebenen Registry-Wertes auf 1.

Dateien verschieben: Keine Dateien ersetzen

Beim Kopieren mehrerer Dateien kann es vorkommen, dass die Dateien bereits im Zielordner vorhanden sind. Nun fragt Windows nach, ob die Dateien ersetzt werden sollen: Es steht "Ja, alle", "Ja", und "Nein" zur Auswahl. Denkt man weiter, merkt man, dass konsequenterweise "Nein, alle" in der Auswahlliste fehlt. Diese Wahl ist jedoch möglich: "Umschalt" + Klick auf "Nein" erfüllt diese Option.